Heading

ANBAUGEBIET NEUSIEDLERSEE

Der Neusiedlersee mit seinem pannonischen Klima und den milden Thermikwinden bringt mit der großen Bodenvielfalt ein umfangreiches Reportoire an Möglichkeiten für große, elegante und charakterstarke Weine mit sich.

 

Die sehr differenzierte Bodenstruktur – von Löss und Schwarzerde bis zu Schotter und Sand – lässt eine ebenso vielfältige Rebsortenpalette gedeihen.

 

Sind es beim Weißwein neben der Leitsorte Welschriesling vor allem Weißburgunder und Chardonnay sowie aromatische Sorten, so steht im roten Segment der Blaue Zweigelt an der Spitze, begleitet von Blaufränkisch, St. Laurent und Blauburgunder sowie internationalen Zuzüglern.

 

Ob fruchtig ausgebaut oder im Holzfass gereift, ob reinsortig oder als Cuvée – die Rotweine vom Neusiedlersee sind eindeutig auf Erfolgskurs.

 

Diese vorzüglichen Eigenschaften geben auch unseren Sorten H², H 1.0 und Blaufränkisch Rosé eine mineralische und unverwechselbar elegante Note!